Liebe

Viel zu lange habe ich gebraucht, um Euch die Liebe dieser zwei Lieben zu zeigen. November 2014 haben sie  mich für ihre Standesamtliche Trauung gebucht und im August 2015 durfte ich auch die kirchliche Hochzeit begleiten.  Abgesehen davon, dass ich sie mittlerweile richtig gerne habe, haben diese Zwei meiner Seele ungemein geschmeichelt. Sie sind das erste Paar, dass mich gebucht hat ohne nach meinem Preis zu fragen 🙂 – sie haben mich gebucht, weil sie das, was ich mache mögen und weil sie MICH wollten – glaubt mir das tut sooooooo gut!!!!

Und so durfte ich Zeuge von Ihrer Liebe und diesem „first Look“ sein, den sie sich ganz alleine gegönnt haben. Ihr werdet immer in meinem Herzen sein <3

Hochzeit in Gedern Hochzeit in Gedern Hochzeit in Gedern Hochzeit in Gedern Hochzeit in Gedern Hochzeit in Gedern Hochzeit in Gedern Hochzeit in Gedern Hochzeit in Gedern Hochzeit in Gedern Hochzeit in Gedern Hochzeit in Gedern Hochzeit in Gedern Hochzeit in Gedern Hochzeit in Gedern Hochzeit in Gedern Hochzeit in Gedern Hochzeit in Gedern Hochzeit in Gedern Hochzeit in Gedern Hochzeit in Gedern

 

Ich weiß jetzt schon, dass ich es wahrscheinlich nicht schaffen werde mit Worten dem gerecht zu werden, was ich in den letzten Tagen erlebt habe. Ich versuche es trotzdem, denn die Erfahrung ist es mehr als Wert geteilt zu werden. Als ich im letzten Jahr den Aufruf  zum Workshop von Nadia Meli gelesen habe, hat es ganze drei Minuten gedauert die Entscheidung zu treffen daran teilzunehmen. Und das Schicksal hat gewollt, dass ich einen von raren fünf Plätzen bekommen habe. Ich war unglaublich glücklich – auch wenn das bedeutete, dass ich meinen 9. Hochzeitstag nicht mit meinem Mann, sondern mit Nadia verbringen würde. An dieser Stelle einen ganz großen Dank an meinen lieben Mann, der an diesen Tag auf mich verzichtet hat, weil er wusste dass es mir ein Herzenswunsch war – TQDC!

Was würde mich hier erwarten? Ich hatte einiges gelesen und gewusst, dass Nadia’s Konzept außergewöhnlich ist und dass man hier nur dann richtig ist, wenn man bereit ist sich mit sich selbst zu beschäftigen und einiges zu hinterfragen. Nun, ich wusste dass ich mich auf diese Reise begeben wollte und dass es Nadia sein musste, mit der ich sie gehen wollte. Gewohnt haben wir im Kitzlein und es wundert mich gar nicht dass Nadia diese Location gewählt hat. Hier ist jedes Detail mit ganz viel Liebe und Geschmack ausgewählt und lädt dazu ein sich wohl zu fühlen und sich auf diesen Workshop einzulassen.

Tja, wie war es denn nun genau? Wir haben zusammen gefrühstückt, zu Mittag und zu Abend gegessen und die Zeit dazwischen saßen wir zu fünft mit Nadia im Wohnzimmer gemütlich auf der Couch. Sie hat uns die richtigen Fragen gestellt und uns in diesen zwei Tagen (und ich meine zwei volle Tage) dazu gebracht in unsere Geschichte zu blicken und darin nach Antworten zu suchen, warum wir tun was wir tun und wie viel von uns in unserer Fotographie steckt. Uns Gedanken zu machen, welche Kunden zu uns passen, was uns glücklich macht und antreibt im Leben und in allem nach dem Warum zu fragen. Ich wusste mich erwartete hier etwas ganz außergewöhnliches aber meine Erwartungen wurden übertroffen, das könnt ihr Euch nicht vorstellen. Der Mensch Nadia ist genauso schön wie ihre Fotografie und sie und ihren Mann Eddy erlebt zu haben ist eine absolute Bereicherung.

Am zweiten Tag durften wir dann auch tatsächlich ein wenig fotografieren. Nadia hatte ein ganz wunderbares Pärchen eingeladen und jeder von uns hatte Zeit ganz alleine zu shooten jedoch mit der Auflage alles erarbeitete im Hinterkopf zu behalten. Und dann endlich durften wir Nadia live erleben. Mein Gott sie hat ein Feuerwerk abgefackelt 🙂 🙂 🙂 , ich kann Euch versichern es ist eine Erlebnis sie bei der Arbeit zu beobachten.

Es gab eine Sache die mir von Beginn an Sorgen gemacht hatte, denn dass Nadia kann was sie macht – daran hatte ich keinen Zweifel, aber was würden da für Menschen zusammen kommen und würde ich mich mit Fremden in so familiärer Atmosphäre wohl fühlen? Ich bin unglaublich dankbar, denn wenn man nach zwei gemeinsamen Tagen einen Kloß im Hals verspürt, wenn man sich von vermeintlich „Fremden“ verabschiedet, dann kann man glaube ich sagen, dass die richtigen Menschen bei diesem Workshop waren. DANKE Ihr Lieben (Chris, DeboraKarolina und Patrick) auch Ihr wart eine Bereicherung, ich hoffe unsere Wege kreuzen sich bald wieder.

Nadia hat den Grundstein für eine Reise gelegt die ich mehr als bereit bin anzutreten. Ich freue mich darauf weiterhin daran zu arbeiten und irgendwann – hoffentlich in nicht allzu ferner Zukunft – meine eigene Vision zu haben.  Dear Nadia please, don’t stop encouraging people to go in the direction of their heart. Love you <3

Nadiameliworkshop_000 Nadiameliworkshop_001 Nadiameliworkshop_003 Nadiameliworkshop_004 Nadiameliworkshop_005 Nadiameliworkshop_006 Nadiameliworkshop_008 Nadiameliworkshop_013 Nadiameliworkshop_014 Nadiameliworkshop_015 Nadiameliworkshop_017 Nadiameliworkshop_020 Nadiameliworkshop_021 Nadiameliworkshop_022 Nadiameliworkshop_026 Nadiameliworkshop_027 Nadiameliworkshop_028 Nadiameliworkshop_029 Nadiameliworkshop_035 Nadiameliworkshop_039 Nadiameliworkshop_041 Nadiameliworkshop_048 Nadiameliworkshop_049 Nadiameliworkshop_062 Nadiameliworkshop_063 Nadiameliworkshop_064 Nadiameliworkshop_068 Nadiameliworkshop_072 Nadiameliworkshop_074 Nadiameliworkshop_077 Nadiameliworkshop_079 Nadiameliworkshop_080 Nadiameliworkshop_083 Nadiameliworkshop_085 Nadiameliworkshop_086 Nadiameliworkshop_091 Nadiameliworkshop_094 Nadiameliworkshop_096 Nadiameliworkshop_113 Nadiameliworkshop_116 Nadiameliworkshop_119 Nadiameliworkshop_124Nadiameliworkshop_TitelNadiameliworkshop_127 Nadiameliworkshop_129 Nadiameliworkshop_131 Nadiameliworkshop_136 Nadiameliworkshop_137 Nadiameliworkshop_141 Nadiameliworkshop_146 Nadiameliworkshop_147 Nadiameliworkshop_155 Nadiameliworkshop_156

Ganz herzlichen Dank an:

– Kleid von Sheurina aber zur Verfügung gestellt von der wundervollen Victoria Rüsche: http://www.victoriaruesche.de/

– Styling by Melanie Elgert: http://www.melly-brautstyling.de/

– Models (echtes Paar) Anna & Darjusch

– Workshop von Nadia Meli

Wenn Dein Hochzeitspaar am Hochzeitstag verkündet, dass aus dem geplanten Paarshooting im Park nichts wird und dass wir hier und jetzt schnell ein Paar Fotos machen … dann musst Du als Fotografin schon mal kurz schlucken. Aber was soll ich sagen, wo die Liebe ist – ist alles gut. Eine kleine aber sehr feine Hochzeit durfte ich hier begleiten. Danke für Euer Vertrauen!!!!

Standesamt Kronberg Standesamt Kronberg Standesamt Kronberg Standesamt Kronberg_Hochzeit Standesamt Kronberg Standesamt Kronberg Standesamt Kronberg Standesamt Kronberg_Hochzeit Standesamt Kronberg_Hochzeit Standesamt Kronberg_Hochzeit Standesamt Kronberg_Hochzeit Standesamt Kronberg_Hochzeit Standesamt Kronberg_Hochzeit